Rückblick

Im Jahre 1999 gab die Luxemburger Regierung ihre Reformpläne des Gesetzes über die elektronischen Medien bekannt. Ziel war es, sowohl den gesetzlichen Rahmen als auch die Prozeduren für das Betreiben eines Radio -und Fernsehsenders in Luxemburg zu vereinfachen.

In diesem Sinne bat der zuständige Minister um eine Stellungnahme des CNP. Der Programmrat sollte seine Aufgabenfelder der letzten 10 Jahre kritisch analysieren und sich Gedanken über die zukünftige Entwicklung seines Tätigkeitsbereiches machen. Besondere Aufmerksamkeit kam dabei der Erweiterung der Sanktionsmöglichkeiten zu. Darüber hinaus hat sich der CNP eingehend mit den bereits bestehenden Gesetzgebungen der Nachbarländer befasst.

Im untenstehenden Dokument (in französischer Sprache) erhält der Leser einen Einblick in die 10-jährige Tätigkeit des CNP.

CNP - Conseil National des Programmes | 19, rue du Fossé | L- 1536 Luxembourg | Tel. : +352 247-82066 | info@cnpl.lu